Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gletscher Ultra Trail

Gletscher Ultra Trail

  • Samstag, 10. Juli 2021
  • Startzeit: 02:00 Uhr
  • Trailrunning Cup 2021 – Endurance Trail

Die tatsächlichen Kilometer- und Höhenmeterangaben variieren je nach Messmethode zwischen +/- 3%

 

Streckenbeschreibung

Blick auf unzählige Gletscher – technisch sehr anspruchsvoll. Mit unzähligen majestätisch anmutenden Gletschern im Blick laufen die Teilnehmer vom Dorfzentrum Obergurgl Richtung Königstal nach Hochgurgl. Von dort geht es ins Timmelstal zur Lenzen Alm (VP1) und über einen kräftezehrenden Anstieg zum Nedersee. Auf ca. 2.500m Seehöhe, verläuft die Strecke über einen wunderschönen Trail wieder Tal einwärts zur zweiten Verpflegungsstation (Küppelehütte), ehe es steil bergauf zum höchsten Punkt des Rennens, dem Ramolhaus auf über 3.000m, geht. Dort die Zwischenzeit genommen, laufen die Teilnehmer einen technisch sehr anspruchsvollen Downhill bis zur Piccard Brücke, wo sich ein atemberaubendes Panorama auf die Ötztaler Gletscherwelt eröffnet. Weiter über den Schwärzenkamm zur Langtalereckhütte, nehmen die Läufer auf dem Forstweg bis zur Schönwieshütte die nächsten Kilometer des Rennens in Angriff. Nach der nächsten Verpflegungsstation geht es ins wunderschöne Rotmoostal, hinauf zur Hohen Mut Alm. Auf 2.636m angekommen, genießen die Läufer das Panorama, bevor ein Downhill durch das Gaisbergtal in Richtung Festkogl führt. Hier gilt es noch einmal alle Körner zu sammeln, ehe es über das Verwall- und Königstal, nach Obergurgl ins Ziel geht.