Wir respektieren
Ihre Privatsphäre!

Cookie-Einstellungen

Indem Sie auf „Einverstanden” klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Technologien (von uns sowie anderen vertrauenswürdigen Partnern) zu. Wir verwenden diese für anonyme Statistikzwecke, Komforteinstellungen und zur Anzeige von personalisierten Inhalten und Anzeigen. Dies dient dazu Ihnen ein verbessertes Website-Erlebnis bieten zu können. Mehr darüber finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen | Impressum

  • Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem werden mit dieser Art von Cookies z.B. Ihre getroffenen Einstellungen zu Cookies gespeichert.

  • Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

  • Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern. So können Sie beispielsweise auf Basis einer vorherigen Unterkunftssuche bei einem erneuten Besuch unserer Webseite komfortabel auf diese zurückgreifen.

  • Diese Cookies werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzuzeigen. Somit können wir Ihnen Angebote präsentieren, die für Sie und ihre geplante Reise besonders relevant sind.

Viel Wandern macht bewandert

Die Themenwege in Gurgl zeigen überraschende Facetten und bisweilen verblüffende Fakten zur Urlaubsregion auf. Während der Wasserläufer Rotmoostal vom Ursprung des Wassers am Gletscher bis ins Tal geleitet, führt der Geoweg Gaisbergtal zu den Moränen des Gaisbergferners und gewährt Einblick in die formenreiche Gesteinswelt des südlichen Ötztals. Im Gletschervorfeld lassen sich bei einer Granatenwanderung mit etwas Glück sogar Granatkristalle finden. Am Erlebnisweg Obergurgler Zirbenwald ist die Zirbe der Star und am archäologischen Rundwanderweg zeigen sich nicht nur Geschichtslehrer interessiert an Lebenszeichen aus vergangenen Zeiten. Tipp: Auch die Geocaching-Runden eignen sich perfekt für einen spielerischen Wissenszuwachs.