Wir respektieren
Ihre Privatsphäre!

Cookie-Einstellungen

Indem Sie auf „Einverstanden” klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Technologien (von uns sowie anderen vertrauenswürdigen Partnern) zu. Wir verwenden diese für anonyme Statistikzwecke, Komforteinstellungen und zur Anzeige von personalisierten Inhalten und Anzeigen. Dies dient dazu Ihnen ein verbessertes Website-Erlebnis bieten zu können. Mehr darüber finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen | Impressum

  • Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem werden mit dieser Art von Cookies z.B. Ihre getroffenen Einstellungen zu Cookies gespeichert.

  • Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

  • Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern. So können Sie beispielsweise auf Basis einer vorherigen Unterkunftssuche bei einem erneuten Besuch unserer Webseite komfortabel auf diese zurückgreifen.

  • Diese Cookies werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzuzeigen. Somit können wir Ihnen Angebote präsentieren, die für Sie und ihre geplante Reise besonders relevant sind.

OPEN FACES 4*Freeride Event

17.03. - 26.03.2023

Die internationale Freeride-Elite zu Gast in Gurgl. Alljährlich im Frühjahr kommen die besten Ski- & Snowboard-Freerider in Gurgl zusammen, um sich dem legendär-anspruchsvollen „Hangerer“-Face zu stellen. Auf dem Weg vom Drop-In auf 2.700 m bis ins Ziel warten auf die Teilnehmer bis zu 70 Grad steile Wände, enge Rinnen und waghalsige Sprünge.

Programm

Freeride Film Night und offizieller Start der Freeride Week, Gurgl Carat

  • Start: 20:30 Uhr
  • Eintritt frei

Open Faces Academy (Line Workshop / Ski Tech)
Verbessern Sie Ihre technischen Fähigkeiten auf und abseits der Piste bei der Open Faces Academy im Diamant der Alpen. 2 Tage intensives Coaching mit Fokus auf Skitechnik sowohl auf der Piste, als auch im freien Skiraum.

Freetouring Workshop mit Übernachtung, Langtalereckhütte
Backcountry Erlebnis im Diamant der Alpen! Die Natur und die Berge hautnah erleben – beim Open Faces Freetouring Workshop im Rahmen der Freeride Week Gurgl 2023.

09:00 Uhr OEGSL Feldtests in Gruppen á 6 Personen
20:00 Uhr „SnowScience“ by OEGSL, Gurgl Carat
Safety Workshop mit den Profis der Österreichischen Gesellschaft für Schnee und Lawinenkunde.

GOURMET RIDE - Ein Tag für Genießer im Diamant der Alpen
Erleben Sie mit den Freeride Guides der Skischule Obergurgl einen unvergesslichen Off Piste Tag im Rahmen der Open Faces Freeride Week GURGL.

  • SNOWHOW Freeride Academy mit Flo Orley exklusive Workshops Freeride & Lawinenkunde für Jugendliche
  • Freeride Skitest Hochgurgl, Crosspoint
  • Season End Party mit Preisverleihung FWQ + FJT / Season Review OPEN FACES / Season Review snowhow
  • Infra: DJ / LED Wall / Freeride Chill Lounge / Bag Jump

Saisonabschluss & Höhepunkt der Freeride-World-Qualifier Tour

Der OPEN FACES 4* Freeride-Contest in Gurgl ist Teil der OPEN FACES Freeride-Serie, die wiederum zur Freeride-World-Qualifier (FWQ) Tour gehört. Der 4* Event in Obergurgl-Hochgurgl – ein Contest der höchsten Kategorie der Qualifier-Tour – verteilt bei einem Sieg satte Punkte. Und diese sind heiß begehrt, schließlich können sie das FWQ-Punktekonto gehörig aufstocken und somit zum Sprungbrett in die Freeride World Tour werden. In dieser „Königsklasse“ dürfen nur die Besten der Welt in den Powder und um den Weltmeistertitel kämpfen, die Qualifikation erfolgt über die FWQ-Tour mit Contests in zwei Regionen – in Übersee und Europa.

 

Der „Hangerer“: Ein Face, das es in sich hat

Der Contest in Gurgl findet am „Hangerer“ statt, einem Berg wie ein ehrfurchtgebietender König mit majestätischem Gesicht. Nicht umsonst gilt der "Hangerer" als eines der herausforderndsten Faces der Szene. Das weiß auch Manuela Mandl, amtierende Freeride World Tour Weltmeisterin und 3-fache Siegerin am „Hangerer“: „In Obergurgl-Hochgurgl gibt’s einige Varianten, bei denen ich echt ans Limit gehen kann, wie eben am „Hangerer“-Face. Gleichzeitig gibt’s sehr gemütliche Optionen im pistennahen Bereich, die auch bei wenig Sicht richtig Spaß machen. Die Geländeauswahl ist riesig, das Panorama immer wieder aufs Neue umwerfend. Und auch noch viele Tage nach dem letzten Neuschnee findet man mit ein bisschen Muskelkraft unverspurten Powder.“

 

Genialer Zuschauer-Blick auf Drops und Turns

Für Freeride-Fans geht es am Contest-Tag hinauf zur Public Area auf der Hohe Mut Alm. Auch ohne Skier mit der Hohe Mut-Bahn erreichbar, gibt es hier die beste Sicht auf Runs und Rider. Auf einem LED-Screen mit Live-Feed entgeht Zuschauern kein Detail des Contest-Geschehens.